Als Samsung Produkttester hast Du die Möglichkeit, die neuesten und innovativsten Produkte des Technologiekonzerns kostenlos zu testen, eine Bewertung abzugeben und darfst das Testprodukt im Regelfall anschließend sogar behalten. Wie Du einen der begehrten Plätze als Samsung Produkttester ergattern kannst, wie die Bewerbungsphase abläuft und was es dabei zu beachten gilt, erfährst Du in diesem Beitrag.

Samsung Produkttester werden

Samsung selbst rekrutiert immer wieder Produkttester über die Unternehmenswebseite oder über die Samsung Community. Sobald neue Testpersonen gesucht werden, wird dies entweder auf der Webseite unter dem Punkt „Aktionen“ oder durch einen entsprechenden Beitrag in der Samsung Community bekanntgegeben. Um auf solche Angebote aufmerksam zu werden, solltest Du regelmäßig sowohl die Samsung Webseite als auch die Community besuchen und nach den Stichworten „Produkttest“ oder „Produkttester“ Ausschau halten.

Die Bewerbungsphase

Wenn ein neuer Produkttest verfügbar ist, so startet dieser zunächst mit der öffentlichen Bewerbungsphase. Während dieser hast Du die Möglichkeit darzulegen, warum gerade Du Dich als Produkttester eignest und inwiefern Du dem Unternehmen hilfreiches Feedback geben kannst. Gerade wenn Produkttester innerhalb der Samsung Community gesucht werden, stellt das Unternehmen einige Anforderungen an die potentiellen Testpersonen. So wird beispielsweise eine bestimmte Anzahl von Beiträgen im Forum erwartet oder auch eine Aktivität von über einem Jahr vorausgesetzt.

Samsung Produkttester 1

Bei solchen Produkttests, die offen über die Samsung Webseite und nicht exklusiv innerhalb der Community beworben werden, sind die Anforderungen meist etwas niedriger. Jedoch ist der Andrang meist sehr hoch und die Anzahl der verfügbaren Plätze stark begrenzt. Es ist daher offen gesagt relativ unwahrscheinlich, dass Du einen der begehrten Plätze im Produkttesterprogramm des Unternehmens ergattern wirst. Dies ist vor allem auch auf den hohen Wert der Testprodukte zurückzuführen. Je teurer ein Produkt ist, desto mehr Bewerber gibt es. Entsprechend gering sind Deine Chancen als neuer und unerfahrener Produkttester, wenn der Wert der Testprodukte eine bestimmte Grenze überschreitet. Im weiteren Verlauf des Artikels stellen wir Dir jedoch einige Alternativen vor, bei denen Du deutlich bessere Chancen auf die Teilnahme an Produkttests hast.

Der eigentliche Produkttest

Mit jedem Produkttest geht auch eine konkrete Fragestellung einher. Sollte Deine Bewerbung zur Teilnahme an einem Samsung Produkttest angenommen werden, erhältst Du im Anschluss nicht nur das Testprodukt zur Verfügung gestellt, sondern gleichzeitig auch eine umfassende Anleitung zum weiteren Ablauf des Produkttests. Üblicherweise wird Dir ein festes Zeitfenster vorgegeben, in welchem Du das Produkt auf Herz und Nieren testen kannst. Während dieser Testperiode solltest Du Dir genau notieren was Dir gut und was Dir weniger gut gefällt.

Im Anschluss an die Testphase geht es nun darum, das von dir gesammelte Feedback weiterzugeben. Hierbei kommen häufig standardisierte Fragebögen zum Einsatz. Du erhältst im Regelfall einen persönlichen Einladungslink zu einer Online Umfrage. In dieser machst Du Angaben zu positiven und negativen Erfahrungen mit dem Produkt und hast darüber hinaus die Möglichkeit, einen Freitext zu verfassen, um die gesammelten Erfahrungen möglichst detailliert zu beschreiben.

Dein Feedback dient nicht nur dazu, mögliche Schwachstellen des Produkts aufzudecken und zu korrigieren, sondern wird auch genutzt, um positive Aspekte und Vorteile gegenüber Konkurrenzprodukten herauszuarbeiten. Diese fließen dann unter Umständen in die Marketingstrategie des Produkts ein und helfen dabei, es bei potentiellen Kunden besonders anzupreisen.

Darf ich das Testprodukt behalten?

Als Samsung Produkttester darfst Du das von Dir getestete Produkt in der Regel nach Abschluss des Tests behalten. Das kostenlose Produkt ist in diesem Fall Deine Teilnahmevergütung und ist als besondere Aufmerksamkeit von Samsung zu verstehen. Es gibt jedoch auch Fälle, in denen das Testprodukt nach Beendigung der Testphase an das Unternehmen zurückgesendet wird. Dies wird jedoch vor Beginn des Tests ausdrücklich kommuniziert. Du weißt also von Beginn an, ob Du das Produkt im Anschluss an den Test behalten darfst oder es zurücksenden musst.

Wie hoch sind die Chancen, an einem Produkttest teilzunehmen?

Wie bereits erwähnt, sind die Chancen auf eine Teilnahme an einem Samsung Produkttest verhältnismäßig gering. Da es sich meist um hochwertige und entsprechend teure technische Produkte handelt, gibt es eine hohe Anzahl an Bewerbungen. Gleichzeitig werden nur wenige Produkttester gesucht, sodass die meisten der Bewerber leider leer ausgehen.

Samsung Produkttester 2

Bei anderen Produkttests, bei denen nicht ganz so teure Artikel getestet werden, stehen Deine Chancen dagegen deutlich besser. Schauen wir uns beispielsweise Produkttests im Bereich Kosmetik an, so stellen wir fest, dass pro Test teilweise mehrere tausend Testpersonen gesucht werden. Selbiges gilt für Produkte aus den Bereichen Lebensmittel, Gesundheit und Kleinartikel.

Bessere Chancen in Online Panels

Die meisten Unternehmen greifen bei Produkttests auf externe Dienstleister zurück. Dies liegt hauptsächlich daran, dass es sich bei einem Produkttest um ein aufwendiges und durchaus kostenintensives Verfahren handelt, das viel Expertise auf diesem Gebiet erfordert. Daher werden häufig Marktforschungsunternehmen mit der Durchführung von Produkttests beauftragt. Diese kümmern sich nicht nur um die Konzeption des Tests, sondern auch um die Rekrutierung der Teilnehmer, den Versand der Artikel und die Durchführung der Feedback-Fragebögen.

Um Teilnehmer zu rekrutieren, betreiben die Marktforscher sogenannte Online Panels. Dabei handelt es sich um Plattformen, auf denen sich Interessenten für die Teilnahme an Produkttests, bezahlten Umfragen und vielen weiteren Studienarten registrieren können. Die Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich – Du nimmst nur an den Umfragen und Studien teil, die Dir zusagen.

Für jeden ausgefüllten Fragebogen und jeden Produkttest erhältst Du eine zusätzliche Vergütung. Dabei handelt es sich entweder um Geld oder um Punkte, welche Du später gegen Bargeld, Gutscheine oder Sachpreise eintauschen kannst. Nachfolgend findest Du eine Übersicht der derzeit am besten bewerteten Umfrageportale im Oktober 2021:

LifePoints Logo transparent✓ Schnelle Auszahlung
✓ Über 5 Millionen Mitglieder
✓ Umfragen, Produkttests & mehr

star fullstar fullstar fullstar fullstar full


euro fulleuro fulleuro fulleuro fulleuro full

Zum TestberichtJetzt anmelden
meinungsort-logo✓ Auszahlung ab 2,50€
✓ Hohe Vergütung
✓ Viele Umfragen

star fullstar fullstar fullstar fullstar full


euro fulleuro fulleuro fulleuro fulleuro full

Zum TestberichtJetzt anmelden
LoopsterPanel Logo✓ Auszahlung ab 10€
✓ Moderne Plattform
✓ PayPal & Gutscheine

star fullstar fullstar fullstar fullstar full


euro fulleuro fulleuro fulleuro fulleuro half

Zum TestberichtJetzt anmelden
trendfrage-logo✓ Mehr als 45.000 Mitglieder
✓ iOs & Android App
✓ Auszahlung ab 5€

star fullstar fullstar fullstar fullstar half


euro fulleuro fulleuro fulleuro fulleuro half

Zum TestberichtJetzt anmelden
mingle Logo transparent✓ Auszahlung ab 5€
✓ Umfragen und Produkttests
✓ Gutscheine & Barauszahlung

star fullstar fullstar fullstar fullstar half


euro fulleuro fulleuro fulleuro fulleuro full

Zum TestberichtJetzt anmelden

Nachdem Du Dich bei einem oder gleich mehreren Umfrageportalen registriert hast, solltest Du zunächst Deinen Profilfragebogen ausfüllen. Dieser hilft den Marktforschern dabei, Dich zu möglichst passenden Umfragen und Studien einzuladen. Anschließend erhältst Du regelmäßig Einladungen zu bezahlten Umfragen, Produkttests und weiteren interessanten Studienarten.

Lohnt sich ein Samsung Produkttest?

Sofern Du Dich für die Teilnahme an einem Samsung Produkttest qualifizierst, so solltest Du die Chance in jedem Fall ergreifen. Die von Samsung durchgeführten Produkttests sind absolut seriös und Du erhältst die Gelegenheit, kostenlos neue und innovative Produkte zu testen – und das häufig noch vor der offiziellen Markteinführung.

Samsung Produkttester 3

Da die Plätze im Produkttesterprogramm von Samsung jedoch heiß begehrt sind, solltest Du Dir keine allzu großen Hoffnungen machen. Falls Du generell an der Teilnahme an bezahlten Produkttests interessiert bist – also an solchen, bei denen Du nicht nur ein kostenloses Produkt erhältst, sondern zusätzlich noch dafür bezahlt wirst – solltest Du Dich kostenlos und unverbindlich in einem Umfrageportal anmelden. Auf diese Weise hast Du nicht nur die Chance, an interessanten Produkttests teilzunehmen, sondern kannst zusätzlich an bezahlten Umfragen teilnehmen und so einfach und bequem online Geld verdienen.