Du möchtest regelmäßig neue Produkte testen, deine Erfahrungen teilen und die getesteten Produkte im Gegenzug kostenlos behalten dürfen? Dann solltest du Amazon Produkttester werden. Im Rahmen des „Amazon Vine“-Programms haben Amazon Kunden die Möglichkeit, ihre Meinung und ihre Erfahrungen zu neuen und noch nicht veröffentlichten Produkten zu teilen. Wie du Amazon Produkttester werden kannst, was es dabei zu beachten gilt und welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, erfährst du in diesem Beitrag.

Amazon Vine

Bei Amazon Vine handelt es sich um ein Angebot, das sich an vertrauenswürdige Amazon-Kunden richtet, die bereits in der Vergangenheit regelmäßig hilfreiche Rezensionen und Bewertungen zu Produkten geschrieben haben, die sie über Amazon erworben haben. Ziel des Programms ist es, bereits vor der eigentlichen Veröffentlichung eines neuen Produkts Feedback und Bewertungen von Kunden zu sammeln, um den Artikel bei der Veröffentlichung entsprechend gut präsentieren zu können.

Neue Produkte, zu denen es noch keinerlei Rezensionen gibt, lassen sich in der Regel schwieriger verkaufen als Bestandsprodukte, die bereits häufig (positiv) bewertet wurden. Es ist also im Interesse des Herstellers und auch im Interesse des Händlers, ein neues Produkt möglichst schnell mit ehrlichen Erfahrungsberichten von Verbrauchern präsentieren zu können.

Die Produkte, die du als Amazon Produkttester im Vine-Programm zur Verfügung gestellt bekommst, stammen nicht nur direkt von Amazon, sondern meist von anderen Verlagen, Studios, Herstellern oder Anbietern, die am Programm teilnehmen. So testest du als Teilnehmer nicht nur Produkte, die von Amazon selbst stammen (bspw. Amazon Basics), sondern auch innovative Produktneuheiten von verschiedenen namenhaften Herstellern und Unternehmen.

So wirst du Amazon Produkttester

So toll das Vine-Programm auch klingen mag: es gibt einen Haken. Und zwar einen ganz schön großen. Derzeit ist es nicht möglich, sich gezielt für die Mitgliedschaft bei Amazon-Vine zu bewerben. Der Andrang wäre vermutlich so groß, dass er kaum zu handhaben wäre. Daher hat Amazon sich dazu entschieden, die Teilnahme lediglich auf Einladung zu ermöglichen.

Amazon sucht gezielt nach Personen, die in der Vergangenheit bereits regelmäßig hilfreiche Bewertungen für Amazon-Produkte hinterlassen haben. Hierfür greift Amazon auf den sogenannten Rezensenten-Rang zurück. Dabei handelt es sich um eine Art Score, welcher sich anhand der Anzahl und der Qualität der abgegebenen Produktbewertungen berechnet.

Amazon Produkttester 1

Um in das Produkttester-Programm von Amazon eingeladen zu werden, musst du also nicht nur regelmäßig Produkte bewerten, sondern vor allem auch hilfreiche und umfangreiche Rezensionen verfassen. Je mehr deine Bewertung dazu geeignet ist, potentiellen Käufern Fragen zu beantworten und ihre Kaufentscheidung zu beeinflussen, desto positiver wird sie bewertet und fließt entsprechend in deinen Rezensenten-Rang ein.

Als Amazon-Kunde hast du die Möglichkeit, die Erfahrungsberichte anderer Mitglieder und Kunden zu bewerten. Je häufiger die von dir geschriebenen Rezensionen positiv bewertet werden, desto besser fällt dein Rezensenten-Rang aus.

Die bessere Alternative

Wir wissen nun: Amazon Produkttester zu werden ist alles andere als einfach. Du kannst dich nicht für die Teilnahme bewerben und kannst so nur darauf hoffen, eines Tages in das Programm aufgenommen zu werden. Hand aufs Herz: die Wahrscheinlichkeit, dass das passiert, ist äußerst gering.

Zum Glück ist Amazon bei weitem nicht das einzige Unternehmen, das Produkttester sucht. Neben einer Vielzahl von Online-Händlern sind es vor allem sogenannte Online Panels, die regelmäßig Produkttests durchführen. Bei einem Online Panel handelt es sich Prinzip einfach um eine Plattform, welche von einem Marktforschungsunternehmen betrieben wird. Diese Plattform nutzen die Marktforscher dazu, Teilnehmer für ihre Umfragen, Produkttests und viele weitere Studienarten zu rekrutieren.

Die Mitgliedschaft in einem solchen Panel ist kostenlos, unverbindlich und innerhalb weniger Minuten erledigt. Als Teilnehmer füllst du zunächst einen Profilfragebogen aus, in welchem du einige allgemeine Angaben zu deiner Person und deiner Lebenssituation machst. Diese Informationen helfen den Marktforschern dabei, dich zu passenden Studien einzuladen.

Anschließend erhältst du regelmäßig Einladungen zu Umfragen, Produkttests und anderen Studienarten. Für jede erfolgreiche Teilnahme erhältst du eine Vergütung. Dabei handelt es sich entweder um Bargeld oder um Punkte, welche du später wiederum gegen Bargeld, Gutscheine oder Sachpreise eintauschen kannst.

Um an Produkttests teilzunehmen, solltest du auch zumindest gelegentlich an regulären Umfragen teilnehmen. Für Produkttests werden häufig vorrangig solche Mitglieder ausgewählt, die als besonders aktiv gelten. Mit jeder Umfrageteilnahme steigerst du nicht nur deine Chancen, auch zu Produkttests eingeladen zu werden, sondern verdienst gleichzeitig bares Geld.

Auf unserer Webseite liefern wir dir Informationen und Erfahrungsberichte zu mehr als 30 deutschsprachigen Online Panels. Wir berichten über die Art und Höhe der Vergütung, wie du dein Geld erhältst und welche Studienarten angeboten werden. Nachfolgend findest du eine Übersicht der fünf besten Panels im Oktober 2021:

LifePoints Logo transparent✓ Schnelle Auszahlung
✓ Über 5 Millionen Mitglieder
✓ Umfragen, Produkttests & mehr

star fullstar fullstar fullstar fullstar full


euro fulleuro fulleuro fulleuro fulleuro full

Zum TestberichtJetzt anmelden
meinungsort-logo✓ Auszahlung ab 2,50€
✓ Hohe Vergütung
✓ Viele Umfragen

star fullstar fullstar fullstar fullstar full


euro fulleuro fulleuro fulleuro fulleuro full

Zum TestberichtJetzt anmelden
LoopsterPanel Logo✓ Auszahlung ab 10€
✓ Moderne Plattform
✓ PayPal & Gutscheine

star fullstar fullstar fullstar fullstar full


euro fulleuro fulleuro fulleuro fulleuro half

Zum TestberichtJetzt anmelden
trendfrage-logo✓ Mehr als 45.000 Mitglieder
✓ iOs & Android App
✓ Auszahlung ab 5€

star fullstar fullstar fullstar fullstar half


euro fulleuro fulleuro fulleuro fulleuro half

Zum TestberichtJetzt anmelden
mingle Logo transparent✓ Auszahlung ab 5€
✓ Umfragen und Produkttests
✓ Gutscheine & Barauszahlung

star fullstar fullstar fullstar fullstar half


euro fulleuro fulleuro fulleuro fulleuro full

Zum TestberichtJetzt anmelden

Müssen die Bewertungen positiv ausfallen?

Man könnte denken, dass Amazon mit dem Vine-Programm vor allem positive Bewertungen generieren möchte. Dem ist allerdings nicht so. Es geht viel mehr darum, das getestete Produkt möglichst ehrlich und neutral hinsichtlich verschiedener Faktoren zu bewerten und zu beschreiben. Dabei müssen jedoch in jedem Fall die Rezensionsrichtlinien eingehalten werden.

Darauf solltest du achten

Als Amazon Produkttester bist du dazu verpflichtet, das getestete Produkt innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt in Form einer öffentlichen Rezension zu bewerten. Wie bereits erwähnt, solltest du das Produkt sachlich und unvoreingenommen bewerten. Fallen dir negative Aspekte auf, so solltest du diese auch in deiner Bewertung berücksichtigen und sie entsprechend darstellen.

Amazon Produkttester 2

Achte in jedem Fall darauf, deine Bewertung rechtzeitig abzugeben. Solltest du deine Rezension zu spät oder gar nicht einreichen, kann dies zum Ausschluss aus dem Vine-Programm führen. Eine erneute Aufnahme ist unwahrscheinlich, da Amazon eine riesige Auswahl an bereitwilligen Testern zur Verfügung steht.

Darf ich die getesteten Produkte behalten?

Ja, du darfst die dir im Rahmen des Testprogramms zur Verfügung gestellten Produkte nach Abschluss des Tests behalten. Es empfiehlt sich darüber hinaus, die Testprodukte über einen längeren Zeitraum aufzubewahren, falls es zu Rückfragen kommen sollte. Zu einem möglichen Verkauf der Produkte äußert sich Amazon selbst nicht. Aus den Teilnahmerichtlinien geht nicht hervor, dass ein Verkauf der getesteten Produkte nach Abschluss des Produkttests untersagt wäre. Im Zweifelsfall ist es jedoch ratsam, sich an die Vine-Mitarbeiter zu wenden und sich eine einzelfallbezogene schriftliche Bestätigung einzuholen.

Werde ich für den Test bezahlt?

Nein, Amazon bezahlt dich nicht für die Teilnahme an den Produkttests. Anders als bei Produkttests, die in Online Panels durchgeführt werden, darfst du hier lediglich das getestete Produkt behalten. Dieses ist gleichermaßen auch deine Teilnahme-Vergütung.

Amazon Produkttester 3

Die meisten Unternehmen, die ihre Produkte über eine eigene Plattform testen, zahlen ihren Produkttestern keine zusätzliche Vergütung. Wer jedoch über Online Panels bzw. Umfrageportale an Produkttests teilnimmt, der hat gute Chancen, zusätzlich zum kostenlosen Testprodukt auch noch eine gesonderte Vergütung zu erhalten.

Welche Produkte werden getestet?

Die über Amazon Vine getesteten Produkte stammen aus den unterschiedlichsten Produktkategorien. Dabei kann es sich um Elektronikartikel, Kleidung, Bücher, Software, Haushaltsgeräte und vieles mehr handeln. Lediglich Lebensmittel und Kosmetika werden nur selten im Programm angeboten.

Fazit: Lohnt es sich Amazon Produkttester zu werden?

Wer die Chance erhält, Mitglied bei Amazon Vine zu werden und daran interessiert ist, neue Produkte zu testen, der sollte sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen. Gerade im Hinblick darauf, dass Amazon ganz gezielt aktive Rezensenten auswählt ist davon auszugehen, dass die ausgewählten Teilnehmer grundsätzlich ein hohes Interesse an der Mitgliedschaft aufweisen.

Bist du grundsätzlich an der Teilnahme an Produkttests interessiert, so solltest du eher über die kostenlose Mitgliedschaft in einem Online Panel nachdenken. Darauf zu warten, dass du eines Tages ins Vine-Programm eingeladen wirst, ist keine besonders gute Idee. Die Wahrscheinlichkeit als Teilnehmer ausgewählt zu werden ist leider verschwindend gering.