Mystery Shopping

Mystery Shopper führen im Auftrag großer und kleiner Unternehmen Testkäufe durch, prüfen die Servicequalität und kontrollieren die Einhaltung von Richtlinien und Vorgaben. Wie Du als Mystery Shopper Geld verdienen kannst, erfährst Du in diesem Beitrag.
Mystery Shopping

Das Mystery Shopping ist eine interessante Erhebungsart der Marktforschung, in welcher Teilnehmer als gewöhnliche Kunden auftreten und so die Dienstleistungsqualitäten eines Unternehmens testen. Mit Deiner Teilnahme an solchen Studien kannst Du nicht nur Geld verdienen, sondern auch interessante Einblicke gewinnen und Deinen Auftraggebern wertvolle Informationen liefern. Wir erklären Dir in diesem Artikel, wie genau Mystery Shopping funktioniert, was Deine Aufgaben sind und bei welchen Unternehmen Du als Mystery Shopper Geld verdienen kannst.

Was macht ein Mystery Shopper?

Als Mystery Shopper wirst Du von Unternehmen beauftragt, ihre eigenen Dienstleistungsqualitäten zu überprüfen. Dafür trittst Du den Mitarbeitern gegenüber als gewöhnlicher Kunde auf und testest, wie man Dir gegenübertritt und inwieweit auf Dein Anliegen eingegangen wird. Vor jedem Auftrag erhältst Du ein ausführliches Briefing und erfährst mehr über die Hintergründe des Testvorgangs.

Dein Auftrag kann es beispielsweise sein, anhand eines vorgegeben Fragenkatalogs die Servicequalität einer einzelnen Bäckerei oder eines anderen Fachgeschäfts zu testen. Auch möglich sind Beratungsgespräche oder Kaufgespräche bei Banken, Autohändlern oder sonstigen kundenorientierten Unternehmen.

Hierbei geht es nicht etwa darum, einen Kauf abzuschließen. Du wirst eingesetzt, um die Qualität der Beratung und sonstiger Serviceleistungen der Mitarbeiter zu erfassen und anschließend darüber zu berichten.

Ist Mystery Shopping ein Vollzeitjob?

Nein, mit der Teilnahme an solchen Studien wirst Du Deinen Lebensunterhalt wahrscheinlich nur schwer bestreiten können. Als Nebentätigkeit lässt sich hierbei zwar eine durchaus ansehnliche Summe verdienen, doch da die Auftragslage nicht immer konstant ist, sollte Mystery Shopping nur als Nebenerwerb angesehen werden.

Es gibt durchaus Agenturen, die ihre Mystery Shopper in Vollzeit beschäftigen, aber das ist die absolute Ausnahme. In aller Regel werden für diese Tätigkeit Personen gesucht, die einen Nebenverdienst anstreben und sich etwas dazuverdienen wollen. Das gilt auch für die Portale, die wir unter diesem Beitrag aufgeführt haben.

Muss ich als Mystery Shopper Geld ausgeben?

Falls es im Rahmen des Testvorgangs beispielsweise zu einem Testkauf kommen sollte, so werden die entsprechenden Mehrkosten entweder ersetzt oder sind bereits als Teil der Vergütung einkalkuliert. Die Umfrageportale und sonstigen Anbieter von Mystery Shopping informieren Dich vor dem Beginn eines Auftrages über mögliche Kosten für Testkäufe und auch über die Form der Erstattung dieser Kosten.

Welche Unternehmen werden getestet?

Grundsätzlich kann diese Form der Datenerhebung, wie nahezu alle anderen Untersuchungsmethoden der Marktforschung auch, in jeder Art von Unternehmen und in jeder Branche durchgeführt werden. In der Regel sind die Auftraggeber jedoch größere Unternehmen mit mehreren Filialen in verschiedenen Städten. Das können beispielsweise Bekleidungsgeschäfte, Banken, PKW-Händler oder Einzelhändler sein.

Vor der Annahme eines Auftrags erhältst Du alle benötigten Informationen und kannst so entscheiden, ob Du einen Auftrag annehmen möchtest. Man gibt Dir Auskunft über den Ort des Tests, die Dauer und auch die Vergütung. Sollte Dir ein Auftrag mal nicht zusagen, kannst Du ihn einfach ablehnen.

Wo findet der Test statt?

Man versucht dich in Filialen in Deiner Nähe einzusetzen, um den Aufwand für Dich möglichst gering zu halten. Da Du vor jedem Auftrag darüber informiert wirst, wo der Test stattfindet, kannst Du frei entscheiden ob Du den Test durchführen möchtest oder nicht.

In einigen Fällen werden auch die Anreisekosten erstattet, sodass sich durchaus auch längere Anfahrten lohnen können.

Wie viel Geld kann ich verdienen?

Die Bezahlung unterscheiden sich von Anbieter zu Anbieter und richtet sich vor allem auch nach dem Umfang des Tests. In der Regel kannst Du pro Auftrag mit etwa 10-50 Euro rechnen. Größere und komplexere Aufträge, die entsprechend besser bezahlt werden, werden meist an erfahrenere Mitglieder vergeben. Je mehr Aufträge Du absolvierst, desto eher wirst Du auch zu solchen Spezial-Studien eingeladen.

Wo kann ich an Mystery Shopping teilnehmen?

Es gibt eine Vielzahl an Marktforschungsinstituten, die Mystery Shopping als Teil ihres Portfolios anbieten. Unter diesem Beitrag haben wir Dir die aktuelle Top 5 der deutschsprachigen Umfrageportale verlinkt.

Jetzt an 

Mystery Shopping

teilnehmen und Geld verdienen.

Die Top Anbieter im Oktober 2020:

Trendfrage Erfahrungen
blank
myiyo
MeinungsOrt Erfahrungen
Pinecone Research Erfahrungen

Weitere Studienarten:

Online Eye Tracking

Online Eye Tracking

Eye Tracking ermöglicht es Marktforschern, die Augenbewegungen von Probanden zu erfassen und diese wissenschaftlich auszuwerten. Die Online-Variante dieses Verfahrens kann inzwischen einfach und bequem per Computer oder Smartphone durchgeführt werden. Einige Dienstleister bieten sogar besondere Formen von Hardware-unabhängigem Eye Tracking an.

read more
Produkttests

Produkttests

Kostenlos neue Produkte erhalten und dafür auch noch bezahlt werden? Was zu schön klingt um wahr zu sein, ist eine der wichtigsten Methoden der Marktforschung, um neue Produkte und Ideen vor der Markteinführung zu testen.

Wir erklären Dir, wie ein Produkttest funktioniert, wo Du daran teilnehmen kannst, wie die Bezahlung aussieht und was es zu beachten gilt.

read more
Online Communities

Online Communities

In Online-Communities von Marktforschungsinstituten tauschst Du Dich mit anderen Teilnehmern über bestimmte Themen aus oder erarbeitest gemeinsam mit anderen Ideen und Konzepte. Mit Deiner Teilnahme an einer solchen Community kannst Du online Geld verdienen und bei der Entwicklung neuer Produkte mithelfen.

read more
0 Comments

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *